Kontakt

069 /97945-4848

Mo – Do: 09.00 – 17.00 Uhr
Fr: 09.00 – 12.00 Uhr

oder schreiben Sie uns eine E-Mail und nutzen Sie bei Fragen zur Online-Aufladung gern unser
Support-Formular

Suche
i
Fussball

29.08.2017

Auf Erfolgskurs mit girogo und GeldKarte


Mit dem Auftakt der Fußball-Bundesliga zieht es die die Fans wieder in die Fußball-Stadien. Auch für die kommende Saison wünschen wir unseren Fußball-Partnern – dem 1. FSV Mainz 05, Bayer 04 Leverkusen, dem FC Ingolstadt, dem SV Sandhausen, dem SV Werder Bremen, dem VfL Wolfsburg und dem 1. FC Köln – eine erfolgreiche Spielzeit und den Fans viel Spaß beim Mitfiebern!


Den Fans im Stadion garantieren die offenen Bezahlsysteme auf GeldKarte- und girogo-Basis eine schnelle, hygienische Zahlung – und damit mehr Stadionerlebnis. Mit girogo und GeldKarte setzen die Vereine alles auf eine Karte. Kein umständliches Bargeld zählen, kein separates Papier-Ticket und kein vergessener Schlummergroschen, wenn man die Karte nach dem Stadionbesuch nicht entlädt. Das Bezahlen ist entweder mit der Stadionkarte oder aber mit dem Prepaid-Chip auf der girocard möglich. Ob diese Funktion auf der eigenen Bankkarte vorhanden ist, sehen die Besitzer einer girocard an den entsprechenden Logos. Ausgeben kann man das verbliebene Restguthaben in allen Partner-Stadien sowie außerhalb des Stadions, zum Beispiel in teilnehmenden Supermärkten oder im ÖPNV.